• Die unglaubliche Geschichte des Pornostars Brent Corrigan

    Sean (Garrett Clayton) ist 17, sieht unwiderstehlich aus und träumt vom großen Ruhm.
    Als er online den Schwulenporno-Produzenten Stephen (Christian Slater) kennenlernt, nutzt er
    seine Chance. Erst lässt er vor der Kamera die Hosen runter, dann werden die Filmchen immer expliziter. In nur wenigen Monaten steigt Sean unter dem Namen "Brent Corrigan" zum neuen Star von Cobra Video auf. Doch der Erfolg ruft rasch Neider auf den Plan: Die Viper Boyz Joe (James Franco) und Harlow (Keegan Allen), zwei Escorts und Möchtegern-Produzenten, wollen mit Brent ein "Millionen-Dollar-Video" drehen. Als Stephen seinen Star nicht einfach so gehen lassen will, greifen die Viper Boyz zu drastischen Mitteln …

    KING COBRA basiert auf der wahren Geschichte des heute 30-jährigen Sean Paul Lockhardt, a.k.a. Brent Corrigan, dem ersten schwulen Porno-Megastar des Online-Zeitalters, die geprägt ist von der höchst ambivalenten Beziehung eines Teenagers zu einem zwielichtigen Produzenten, den knallharten Regeln des Porno-Geschäfts und grenzenloser Gier, die in einem brutalen Blutbad endet. Regisseur Justin Kelly ("I am Michael") gelingt mit seiner famosen Besetzung - James Franco, Christian Slater, Molly Ringwald, Alicia Silverstone und Disney-Channel-Boy Garrett Clayton - eine kühne Mischung aus queerem Biopic, trashigem Erotikthriller und entlarvender Porno-Satire, die dort anfängt, wo "Boogie Nights" (1997) einst endete.

  • Filmstill  Filmstill  Filmstill

    Filmstill  Filmstill  Filmstill

    Filmstill  Filmstill  Filmstill

    Filmstill  Filmstill  Filmstill

  • Im Kino

    Kinostart: 12.01.2017

    Preview im Kino International, Berlin:

    Am Sonntag, 8. Januar 2017, 22.00 Uhr
    Im Anschluss: Preview-Party im GMF!

    Weitere Previews:

    Nürnberg · Casablanca · 09. Januar 2017
    Hannover · Apollo · 09. Januar 2017
    Münster · Cinema · 09. Januar 2017
    Düsseldorf · Bambi · 09. Januar 2017
    Stuttgart · CinemaxX Liederhalle · 10. Januar 2017
    München · CinemaxX · 10. Januar 2017
    Berlin · CinemaxX · 10. Januar 2017
    Mannheim · CinemaxX · 10. Januar 2017
    Kiel · Kino in der Pumpe · 11. Januar 2017
    Frankfurt · Mal Seh'n · 11. Januar 2017
    Essen · Galerie Cinema · 11. Januar 2017

    Previews im Rahmen der Queerfilmnacht :

    Aachen · Apollo · 20. Januar 2017 · 22.15h
    Aue (Erzgebirge) · Nickel-Odeon · 12. Januar 2017 · 20.00h
    Aue (Erzgebirge) · Nickel-Odeon · 13. Januar 2017 · 22.00h
    Augsburg · Liliom · 27. Januar 2017 · 19.00h
    Berlin · CinemaxX am Potsdamer Platz · 10. Januar 2017 · 20.00h
    Bochum · Casablanca · 18. Januar 2017 · 21.00h
    Bremen · City 46 · 13. Januar 2017 · 20.30h
    Dresden · Kino im Dach · 16. Januar 2017 · 20.15h
    Düsseldorf · Bambi · 09. Januar 2017 · 21.00h
    Erlangen · E-Werk · 18. Januar 2017 · 20.00h
    Essen · Cinema · 11. Januar 2017 · 19.00h
    Frankfurt · Mal Seh'n · 11. Januar 2017 · 20.00h
    Freiburg · Kandelhof · 18. Januar 2017 · 21.00h
    Halle · Zazie · 24. Januar 2017 · 21.00h
    Hamburg · Metropolis · 30. Januar 2017 · 21.15h
    Hanau · Stadtbibliothek c/o Forum Hanau · 27. Januar 2017 · 20.00h
    Hannover · Apollo · 09. Januar 2017 · 20.15h
    Karlsruhe · Schauburg · 25. Januar 2017 · 21.00h
    Kiel · Die Pumpe · 11. Januar 2017 · 20.30h
    Köln · Filmpalette · 17. Januar 2017 · 21.00h
    Magdeburg · Studio Kino · 23. Januar 2017 · 20.00h
    Mannheim · CinemaxX · 10. Januar 2017 · 20.00h
    Merseburg · Domstadt-Kino · 19. Januar 2017 · 20.00h
    Merseburg · Domstadt-Kino · 20. Januar 2017 · 22.00h
    München · CinemaxX am Isartor · 10. Januar 2017 · 21.00h
    Münster · Cinema · 09. Januar 2017 · 21.00h
    Nürnberg · Casablanca · 09. Januar 2017 · 20.30h
    Oberhausen · Lichtburg · 15. Januar 2017 · 20.30h
    Pforzheim · Kommunales Kino · Termin folgt!
    Regensburg · Wintergarten · 26. Januar 2017 · 21.00h
    Stuttgart · CinemaxX an der Liederhalle · 10. Januar 2017 · 20.30h
    Wien (Österreich) · Schikaneder · 19. Januar 2017 · 21.00h

    Kinostart:

    Aachen · Apollo · 20. Januar 2017
    Aue · Nicke-Odeon · 12 + 13. Januar 2017
    Augsburg · Liliom · 27. Januar 2017
    Bamberg · Lichtspiel · ab 12. Januar 2017
    Berlin · Kino International · 16. Januar 2017
    Berlin · Xenon · ab 12. Januar 2017
    Berlin · Rollberg · ab 12. Januar 2017
    Berlin · Filmrausch Palast · ab 12. Januar 2017
    Bochum · Casablanca · 18. Januar 2017
    Bremen · City 46 · 13. Januar 2017
    Dresden · Kino im Dach · ab 12. Januar 2017
    Erlangen · E-Werk · 18. Januar 2017
    Freiburg · Kandelhof · 18. Januar 2017
    Halle /S. · Zazie Kino Bar · 24. Januar 2017
    Hamburg · SchanzenKino 73 · ab 19. Januar 2017
    Hamburg · Metropolis · 30. Januar 2017
    Hanau · Stadtbibliothek / Queer Hanau · 27. Januar 2017
    Karlsruhe · Schauburg · 25. Januar 2017
    Köln · Filmpalette · 17. Januar 2017
    Leipzig · Passage · 25. Januar 2017
    Magdeburg · Studio · 23. Januar 2017
    Merseburg · Domstadt Kino · 19 + 20. Januar 2017
    München · Atelier · 16. Januar 2017
    München · Werkstattkino · ab 19. Januar 2017
    Oberhausen · Lichtburg · 15. Januar 2017
    Regensburg · Wintergarten · 26. Januar 2017

    Stand: 03.01.2017 · Irrtümer vorbehalten.
    Weitere Termine folgen in Kürze an dieser Stelle!

     

    Filmwecker & Kinofinder

    Der kino-zeit.de Filmwecker schickt Ihnen eine Email, wenn KING COBRA
    in einem Kino in Ihrer Nähe gezeigt wird.

    Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenlos. Ihre Anfrage wird maximal
    12 Monate gespeichert.

    Zum Filmwecker » und  Zum Kinofinder »
    (Ein Service von www.kinozeit.de · Alle Angaben ohne Gewähr)

    Auf DVD

    In wenigen Tagen mehr …

    Auf VoD

    In wenigen Tagen mehr …

     

  • King Cobra Film

    Ein Film von Justin Kelly
    USA 2016, 91 Min., englische OF mit deutschen UT

    Cast

    Joe  James Franco
    Sean / Brent Corrigan  Garrett Clayton
    Stephen  Christian Slater
    Harlow  Keegan Allen
    Janette  Alicia Silverstone
    Amy  Molly Ringwald

     

    Crew

    Regie & Buch  Justin Kelly
    Story  Justin Kelly & D. Madison Savage
    Kamera  Benjamin Loeb
    Schnitt  Joshua Raymond Lee
    Musik  Tim Kvasnosky
    Produzenten  Jordan Yale Levine, Scott Levinson, James Franco,Vince Jolivette, Shaun Sanghani
    Ausf. Produzenten  Uwe Boll, Brandon Baker, Matthew Helderman, Luke Taylor, Joe Listhaus,
    Jason Rose, Pichai Chirathivat,
    Kim Jackson, Ron Simons

     

    Im Verleih der
    EDITION SALZGEBER
    Prinzessinnenstraße 29
    10969 Berlin

    info@salzgeber.de · www.salzgeber.de

    Pressebetreuung: Christian Weber
    Telefon 030 / 285 290 70 · presse@salzgeber.de

    Pressematerial finden Sie unter:
    www.salzgeber.de/presse

     

    Impressum:

    Weitere Salzgeber Seiten